online dating
36 Comments

Wie Online Dating junge Männer kaputt macht



Online Dating über Tinder, Hinge, Bumble und co sind nicht unbedingt die gesündeste oder fairste Art des Datings, auch wenn es Ausnahmen gibt. Wir schauen uns ein paar Statistiken zum Thema an und zeigen euch, wie Online Dating junge Männer benachteiligt, und die “Oberen 10%” quasi jede haben können, während alle anderen leer ausgehen.

Zum Video von Memeable Data ▸ https://www.youtube.com/watch?v=x3lypVnJ0HM
(Inspiration für DIESES Video)

SOCIAL MEDIA 📷
┕ Reddit ▸ http://reddit.com/r/spacefrogs
┕ Twitter ▸ http://bit.ly/spacefrogstwitter
┕ Instagram ▸ https://www.instagram.com/spacefrogs/
┕ Insta Steven ▸ https://www.instagram.com/stevenschuto/
┕ Insta Rick ▸ https://www.instagram.com/rickgarrido/

PODCAST 🎙️
┕ https://open.spotify.com/show/1RRgG8cvUROTLz08DxCXtW

KAUF MERCH 👕
┕ https://spacefrogs.shop

WERDE KANALMITGLIED
┕ https://www.youtube.com/channel/UCOY3VWW4NGQAue_rqTBtdhA/join

COMMUNITY DISCORD 🎧
┕ https://discord.gg/kW2kE6Y

#onlinedating #tinder

source

More Similar Posts

36 Comments. Leave new

  • Kann sein dass ich nicht darauf geachtet habe aber, ich finde eure Cuts in diesem Video Noice.

    Reply
  • Ich habe mich vor 2 Wochen von Online Dating Apps verabschiedet. Es macht als Kerl, echt keinen Bock mehr. Vor allem werde ich bei jeden Match gehostet, obwohl ich die Frauen immer Respektvoll angeschrieben habe! Ich habe den Mist 10 Jahre lang genutzt und es hat mir nichts gebracht, weder über Lovoo, weder über Tinder, weder über Jaumo und co. Die scheiße ist doch nur noch ein Kampf gegen Windmühlen.😔

    Reply
  • Hahahaha, es ist einfach so wahr das du als ''normal gutaussehend'' kaum chancen hast ( sehe ich in meinem Freundeskreis ) aber sobald man älter wird und die meisten sich nicht mehr jung und knackig fühlen es sich komplett dreht und Männer mehr Chancen ergattern, danke Statistiken !

    Reply
  • Wer eine 0,3 KD hat wird enteignet.

    Reply
  • Ja, das Analysevideo war so genial, weil es einerseits ordentlich arbeitet und andererseits verständlich die Modell-Annahmen erklärt. Gut, dass ihr es den deutschen Zuschauern nahe bringt! 🙂

    Reply
  • Ziemlich redpillig meine Dudes, hat mir gut gefallen, war aber noch nicht deprimierend genug. Some more facts for ya'll:

    1. 20% aller Männer gehen ungeküsst ins Grab. Nicht nur ungevögelt, sondern ungevögelt und ungegküsst. 20%… aller… Männer… das ist jeder fünfte Typ in jedem Raum in dem ihr jemals gesessen habt.

    2. Es gab vor ein paar Jahren eine Studie, wo genetische Vielfalt von männlichen und weiblichen Chromosomen gegenübergestellt wurde. Bottom line ist, dass von allen Menschen die jemals gelebt haben Frauen doppelt so viele Kinder bekommen haben wie Männer. Man schätzt, das 80% aller Frauen Kinder bekommen haben, aber nur 40% aller Männer. Das geht nur wenn manche Männer mehrere Kinder bekommen und andere gar keine. Es gilt dasselbe Prinzip wie auf Tinder: the winner takes it all. Frauen sind eher bereit sich einen "hochwertigen" Mann zu teilen, als sich mit weniger abzugeben. Was uns zum nächsten Punkt führt.

    3. Die Anzahl der männlichen Incels ist höher als der der weiblichen. So weit, so normal und nicht überraschend. Das bedeutet im Umkehrschluss aber auch, das sich die übrigen Frauen notwendigerweise auf weniger Männer verteilen müssen. Die Incelquote (unfreiwillig kein Sex in den letzen 12 Monaten) bei Männern im interessanten Altersspektrum (ich glaube das war so zw. 15-45) ist bei ca. 30%. Ich weiß die Prozentzahl der Femcels nicht mehr, aber es kam raus, das sich ca. 20% der sexuell aktiven Frauen in dieser Altersklasse zwangsläufig einen Mann teilen müssen. Bereits heute. In diesem Moment. Manche der Frauen wissen, dass sie sich den Mann gerade teilen, andere nicht. Und dieser Trend wird sich weiter verschärfen.

    4. Um nochmal auf "the winner takes it all" zurückzukommen. Es gibt so einen markigen Spruch mit ein bißchen Wahrheit drin: "Frauen kümmert nicht die beschwerliche Reise des Mannes zum Erfolg, sie warten einfach an der Zielline und nehmen den Gewinner." Nun liegt es in der Natur der Sache, dass nicht alle Gewinner sein können. Jeder kann zwar zum Gewinner werden, aber nicht alle. Vor allem nicht alle gleichzeitig. Das ist nebenbei bemerkt auch hart verdrahtet in unserem kapitalistischen System. Jeder kann reich werden aber nicht alle. Genauso wie jeder im Lotto gewinnen kann, aber nicht alle. Das bedeutet aber auch, dass der herzerwärmende Ratschlag, einfach mal ein bißchen an sich selbst zu arbeiten nicht für alle funktionieren wird. Denn wenn das tatsächlich alle machen würden, ständen wir wieder am Anfang – in einer Hierarchie wo zwar die absoluten Werte im Durchschnitt höher sind, die Frauen aber immer noch nach relativen Maßstäben wählen… nämlich soweit wie möglich in Richtung Spitze. Sie wollen nicht jemanden der gut genug ist, sie wollen das bestmöglichste für sich rausholen das geht (was absolut legitim und mMn sogar wünschenswert ist). Der einzige Grund, warum an sich selbst arbeiten tatsächlich (noch) hilft ist, dass es beschwerlich genug ist, dass es nicht alle machen bzw. nicht alle dazu bereit sind.

    5. Bonus Fact: ca. 10% Prozent aller Kinder sind Kuckuckskinder. Konservativere Schätzungen gehen von 5% aus (das gilt als gesichert), aber es gibt auch wesentlich höhere Zahlen in manchen Studien. 10% sind sehr viel. Wenn ihr in einer Schulklasse mit 30 anderen gesessen habt, heißt das, dass 3 von denen nicht die Kinder ihres "Vaters" waren. Immerhin kann man in Deutschland mittlerweile die Mutter vor Gericht ziehen um sich einen Vaterschaftstest einzuklagen mit guten Chancen den auch zu bekommen. Auch das war vor 15 Jahren noch anders.

    Falls ihr es es also vom Datingmarkt runter schafft in den "sicheren" Hafen einer Beziehung, heisst das also noch lange nicht, dass der Stress vorbei ist. Je nachdem wie man Untreue definiert, liege die Quoten geschlechterübergreifend zwischen 20-60%.

    Ich persönlich habe die Hoffnung nicht aufgegeben, aber es hilft auch nichts sich etwas vorzumachen. Wir müssen in der Welt leben wie sie ist und nicht wie wir sie gerne hätten. Nur dann kann man sich einen Schlachtplan machen und mit Ziel voran gehen statt sein Glück dem Zufall zu überlassen.

    With that being said: viel Glück euch allen! (Bzw. der einen Person, die das in 6 Monaten oder so durch Zufall mal liest.)

    Reply
  • 4:47 ist halt 1:1 genau so, orginal deutsche

    Reply
  • Memeable Data ? Lol

    Reply
  • Ihr seid ja super lustig. Ich mag diesen Humor. Einen Partner zu finden scheint ja mittlerweile in vielerlei Hinsicht eine Art Wettbewerb geworben zu sein, das kann ja nur nach hinten losgehen. Ich habe meine Freundin vor gut 6 Jahren über die Sportpartnerbörse kennengelernt. Dort sucht man(n) natürlich nur nach Sportpartnern. chch Wobei Sport ja ein sehr dehnbarer Begriff ist. Oh mein Gott so viele schmutzige Bilder bei so wenigen Sätzen. 😂 Ich wollte nur sagen, dass ich Plattformen gut finde, die keine "Wischfunktion" haben. Wo man sich einfach Profile ansieht und genüsslich herumsurft, ohne Leute wegzuwischen. Diese Wischerei hat zumindest mir nie gute Gefühle gemacht und wenn mir etwas keine guten Gefühle macht, lass ich es lieber, denn da kommt meist nix Gutes bei raus. Gut jetzt bleibt mir nur noch zu sagen: Weidmannsheil 🦌😅

    Reply
  • Danke für das Video. Dass mindestens drei Mal das Wort B*tches statt Frauen verwendet wird, fand ich allerdings an den Stellen sexistisch und unnötig.

    Reply
  • Lul jz weiss ich was ich bin eine High Vel irgwas da ich zwar cash hab, da ich wohnungslos bin, bin ich eher arm und zieh die reicheren an was stimmt, steh selbst aber eher auf die ärmern und geb ihn was, so das ich jz mega oft abgezogen wurde und es mir psychisch schlecht geht da ich auf lovebombing reingefallen bin, was ich bei anderen meiner Verehrer nennen wir sie mal dafür aber eher kostenlos bekommen hab. Ich weiss jz aufjedenfall warum ich nicht weiss wo ich mich wie zu oder unterordnen sollte. Lul. Wtf.

    Reply
  • Liebe die Überblenden ❤ gjgj geiler content

    Reply
  • Da gibt es auch noch so Politiker die sagen "Junge Männer müssen rechts sein um eine Frau zu finden".

    Reply
  • Als männlicher autistischer Single mit fragwürdigem Gefühl von Selbstwert und einer soliden 0 im Perk "Social Skills" danke ich euch für dieses Video 😂

    Reply
  • Ich habe vor n paar Jahren mal für n halbes jahr Tinder (Autokorrektur wollte Rinder schreiben, auch gut) und Lovoo ausprobiert. Ich hatte nicht einen Match und hab's aufgegeben.

    Bin jetzt bald 26 und "warte" noch auf die erste Beziehung.
    Und ja, ich bin socially etwas awkward (aber kann trotzdem zufriedenstellend in nem Kindergarten arbeiten, was das mit dem finanziellen Stand auch hinfällig macht), und habe wenig Selbstbewusstsein. Ach ja Leben im Griff, kenn ich nicht.
    Mein bester Kumpel nutzt Tinder und Bumble seit gefühlt nem Jahr, auch ohne Erfolg.

    Reply
  • So etwas kann heutzutage eh nicht gelöst werden
    Da hören sich crazy Ideen wie Ai GF's und artificial birth sogar am besten an, weil es halt so schlecht bleibt

    Reply
  • Korrekturvorschlag für den Titel "Wie Online Dating Männer kaputt macht". Das Problem betrifft alle Altersschichten… leider…

    Reply
  • Also was auch immer ihr gemacht habt; dies ist mein erstes YouTube Kommentar.

    Holy duck! Yes. Besser hätte man es nicht treffen können!

    Reply
  • Ich betreibe kein Online-Dating, aber wenn ich es tun würde, könnte keine Frau mein Selbstwertgefühl zerstören.
    Hab eh keins. 😛 Und trotzdem schafft es so manche Frau immer wieder mal mich gerne zu haben und mir zu sagen, dass ich dufte bin. Das gleicht das gut aus. Wenn du das als Mann natürlich so garnicht hast, isses wirklich bitter. :/

    Ich denk wir müssen uns einfach damit abfinden, dass sowohl Frauen als auch Männer eigentlich ganz gut alleine klarkommen und zukünftig weniger Leute geboren werden. Irgendwann stirbt der alte Anteil eh aus und der gesamte Döner-Spieß wird ein bisschen dünner. Das wäre aber auch nicht schlimm, weil wir sind eh überbevölkert, und noch mehr von uns kann unser Planet auf dauer nicht sustainen. Vorallem wenn sie alle das gleiche Verhalten wie Theo an den Tag legen. (Spielt mal Survival Games, da lernt man das!)

    Ich weiß die ganze Regierung meckert denn wegen sinkender Wirtschaft und weniger Leuten zum Konsumieren und so, aber wir müssen halt lernen, dass uns das vielleicht ein ganz kleines bisschen scheißegal sein darf.

    Reply
  • Also ich finde mich nicht extrem hübsch, aber ich konnte easy 2-3 Dates die Woche über tinder haben, bevor ich meine derzeitige Partnerin kennen lernte. Denke es kommt auch auf die Region an in der man wohnt und ob man halbwegs gute Bilder und ne Bio in seinem Profil hat.

    Ich find ihr habt ein paar Dinge einfach interessant im Video umschrieben, wie das Frauen halt nach oben daten und Männer halt einfach Daten. Das stimmt so aber nicht.

    Wir Männer werden immer die Frau nehmen, die uns am wenigstens Kopfschmerzen macht. Lieber ist sie nicht ganz so hübsch etc. macht dafür aber kein Kopfweh 🙂

    Und nicht alle Frauen sind aufs Geld oder Status bei Männern aus. Meine Partnerin verdient auch dreimal soviel wie ich.

    Reply
  • Space Frogs, mit dem Video seit ihr Platin, ich werde 35 und bin dauer single, ja richtig gelesen, was Dating angeht kann ich erzählen was es heisst under dem radar zusein, bescheiden zu sein, bodenständig, – ich hatte Pflegeeltern aus dem Jahrgang 1925, keine Panik, sie haben mir viel beigebracht und mir die Augen geöffnet, Dame, Schach, Mühle, habe ich lernen müssen und verstehen müssen. Fehlerkultur, war oberste priorität – mach nicht den selben Fehler wie wir, und glaube nicht alles was im Fernseh kommt, bilde dir immer eine Meinung und sei kritisch, und sei ein Macher Mitlaufer & Co, aber nicht nur eine Otion ist die richtige Lösung. Solangsam merke ich echt, da muss mal Licht in den YoutubeWald, ja richtig was ich alles erlebt habe. Mal mit Project Arcangel reden ob mal ein Warrior Talk geht, mal hofen das mal ein Mannschafter auch mal sprechen darf.

    Reply
  • Die Geschichte wird noch witziger in ein paar Jahren. Da werden wir entweder eine polygame Spezies, sterben aus, oder machen gesetzlich was gegen die Existenz solcher Plattformen in der heutigen Form. Der Selektionsdruck und die sozialen Normen sind leider nicht mehr kompatibel mit Monogamie für die Mehrheit. Was das für die Geburtenrate bedeutet kann sich jeder denken.
    Moralisch gibt es da keine gute Lösung es sei denn ihr wollt alle nur Kinder aus der Klonfabrik.

    Reply
  • Hahaha Lauterbach im Hintergrund mit Cannabis😂. Coole Plattform, die Ihr betreibt. Es war echt ein Vergnügen dieses Video in voller länge zu schauen. Mir gefällt besonders dabei, euer Humor und eure witzigen Darstellungsweisen. Macht weiter so Jungs. 💪😄👍

    Reply
  • Und wenn Mann eine frau ohne Kinder haben will wirds noch schwieriger, bis unmöglich…

    Reply
  • Ich steh nur auf Ryan reynolds

    Reply
  • Genau so schaut es aus. (y) Und mit 46 ist man auch noch jung. Es macht einen nur nicht mehr kaputt, weil man weiß das man so niemanden kennenlernt. 😀

    Reply
  • Eigentlich ein sehr gutes Video, aber warum bezeichnet ihr Frauen mehrfach als Bitches? Wo ist da der Witz? Fand ich daneben und hat mir das Video vermiest

    Reply
  • Es gibt nur eine Wahrheit eben!

    Reply
  • Die Situation ist sogar noch weitaus SCHLIMMER als hier dargestellt. Das Video ist weit untertrieben ‼️

    Allerdings ist diese Entwicklung so gewollt. Die dumme Gesellschaft SOLL auseinander brechen. Schwach werden und somit besser kontrollierbar.

    Gönnt euch regelmäßig eine professionelle oder mehrere gleichzeitig 😁, und habt somit bessere Erinnerungen an dieses nutzlose scheiß Leben hier als die Top10 Stecher auf tinder 😁

    Reply
  • Bekannter von mir hat wegen dieser Abwärtsspirale SELBSTMORD begangen.

    Macht euch keine Illusionen Jungs: IHR SEID AM ARSCH ‼️ UND wenn euch mal doch eine dated, dann könnt ihr SICHER sein, dass ihr der mindestens 100ste Schwan* seid der da drauf geht😉

    Reply
  • Männer scheißt auf die Bitches, werdet MGTOW ‼️

    Reply
  • Na dann – ab auf die Strasse und Frauen kennenlernen! Ach ne, warte. Pick Up ist ja böse 😬 was für ein Dilemma

    Reply
  • Beste Zusammenfassung vom Thema, die "beide Seiten" berücksichtigt und nicht einfach nur mit dem Finger auf wen zeigt. Find ich mega

    Reply
  • Offenbar gibt es immer mehr Männer die sich komplett aus dem Dating ausgeklinkt haben. Auf dem CNN Kanal hier auf youtube gibt es das Video Why the rate of single man in the US looking for dates has declined.
    Folgende Aussagen aus dem Video: 34 % der jungen (18-29) US Amerikanerinnen sind Single, bei den jungen US Amerikanern sind es 63 %, und die Hälfte dieser Männer hat das Dating aufgegeben. Der Experte der dort befragt macht sich deshalb große Sorgen über die Auswirkungen in der US Gesellschaft.

    Reply
  • "Frauen verteilen weniger Likes": Ja, weil Männer oft einfach Dauerswipen und erst dann sich für jemanden entscheiden, wenn die Frau zurück liked. Hatte schon so oft Matches und wenn ICH sie dann anschreibe werde ich blockiert oder geghosted.

    Reply
  • ich habe als junger mann ein sehr gutes leben. mein geheimtipp einfach gut aussehen, gute gene – viel glück freunde!

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Fill out this field
Fill out this field
Please enter a valid email address.
You need to agree with the terms to proceed

Most Viewed Posts